Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre mittels Antragsformular zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insb. DSGVO, DSG, TKG 2003) sowie unter Einhaltung der erforderlichen (technischen und organisatorischen) Datensicherheitsmaßnahmen und nur soweit es für die nachstehend genannten Zwecke erforderlich ist. Ihre Angaben werden nicht für einen damit unvereinbaren Zweck weiterverwendet. Die Datenverarbeitung erfolgt insb. auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art. 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), Art. 6 Abs 1 lit b (Vertragserfüllung) und Art 6 Abs 1 lit f (überwiegende berechtigte Interessen) der DSGVO. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die NÖ Landeskliniken-Holding, Stattersdorfer Hauptstraße 6/C, 3100 St. Pölten. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz(at)holding.lknoe.at.  

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich. Im Rahmen unserer automationsunterstützten Datenverarbeitung beauftragen wir jedoch IT-Dienstleister (Auftragsverarbeiter), z.B. IT-Wartungsdienste, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese Dienstleister (Auftragsverarbeiter) sind zur strikten Geheimhaltung verpflichtet und ist ihnen die Weitergabe Ihrer Daten (außer in gesetzlich geregelten Fällen) nicht gestattet. 

Um Ihnen unseren Webseitendienst erbringen zu können, ist der Einsatz von (technischen) Session-Cookies (TYPO3) notwendig. Cookies sind kleine, limitierte Textbausteine, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Daten zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und die Sicherheit dieser Webseite und kann das Navigieren auf der Internetseite erleichtert werden. Diese technischen Session-Cookies werden nach dem Verlassen der Webseite (bzw. Beendigung Ihrer Browsersitzung) umgehend gelöscht. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch die lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Endgerät verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari etc…) tun und Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Durch die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite (insb. die Antragsstellung) jedoch eingeschränkt sein.  

Als Antragsteller stimmen Sie durch die Überlassung Ihrer personenbezogenen Daten in gegenständlichem Antragsformular ausdrücklich zu, dass Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer, Verrechnungskontodaten sowie die für die Förderabwicklung zu erbringenden Dokumente wie Meldenachweis, Teilnahmebestätigungen, Zahlungsnachweise, Inskriptions- und Zulassungsbestätigungen zu Zwecken der Beurteilung des Vorliegens der Fördervoraussetzungen, der Prüfung der Unterlagen und der Abwicklung der Förderung von der NÖ LKH (als datenschutzrechtliche Verantwortliche) automationsunterstützt verarbeitet werden. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wir sie zur Erfüllung der oben genannten Zwecke bzw. zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) benötigen.  

Sofern Sie mit der Zusendung von Werbe- und Informationsmaterial und/oder der Kontaktaufnahme durch die NÖ LKH (insb. zu Zwecken der laufenden Nachbetreuung in Form von Gratulations-, Informations- und Einladungsschreiben, Informationen über studienrelevante Themen, Praktikumsplätze und Stellenangebote) per Post oder E-Mail einverstanden sind, ersuchen wir Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung, welche Sie durch das aktive Anklicken des Kästchens „Ich stimme der Zusendung von Werbe- und Informationsmaterial zu“ bestätigen.  

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung von unrichtigen Daten, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, und gegebenenfalls auch das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch gemäß der Artt. 14 ff DSGVO zu.
Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit per Email an foerderung(at)noe-studiert-medizin.at widerrufen, so dass die Verarbeitung Ihrer Daten ab dem Zeitpunkt des Zugangs dieses Widerrufs nicht mehr zulässig ist, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungsfristen erfordern eine Aufbewahrung. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt davon unberührt. Bitte beachten Sie, dass ein etwaiger Widerruf der Einwilligungserklärung unter Umständen dazu führen kann, dass Ihr Förderantrag nicht weiter bearbeitet werden kann.  

Letztlich dürfen wir Sie darüber informieren, dass Sie die Möglichkeit haben bei der österreichischen Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben, wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind.